Profil anzeigen

Extra aus ECK / Der Winter lässt die Muskeln spielen

Extra aus ECKExtra aus ECK
Liebe Leserinnen und Leser,
vergangenes Wochenende sind wir alle kräftig durchgepustet worden. Das hat den Kopf frei gemacht und die Kraft der Natur spüren lassen. Und doch ist es nichts Ungewöhnliches. Mein Lieblingsspruch, den ich neulich las: “Wintereinbruch mitten im Winter”. In der Tat haben wir jetzt einen Winter, wie er noch vor wenigen Jahrzehnten ganz normal war - mit Minusgraden und Schnee. Nur der Oststurm setzt jetzt noch einen drauf.
So wandert der Blick weiter in die Woche. In der Gemeinde Noer tagt die Gemeindevertretung und will beraten, ob sie einen ehrenamtlichen Naturschutzbeauftragten braucht. Und im Dänischen Wohld setzen wir unsere kleine Reihe der winterlichen Spaziergänge fort - diesmal mit einem historischen Rundgang. Auch Freizeitsportarten im Lockdown wollen wir weiter beleuchten.
Abstand bleibt erst einmal das Gebot der Stunde. Aber in der Kommunalpolitik lässt sich nicht jedes Thema aufschieben. So trifft sich am Donnerstag die Gemeindevertretung Dänischenhagen zu einer Sondersitzung: Es geht, wie vieleorts, um die Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan, für die es eine Frist gibt. Und wenn man schon tagt, sollen auch gleich die Mehrkosten für einen Feuerlöschteich verabschiedet werden.
In Eckernförde rücken wir das immer noch geschlossene Wellenbad in den Fokus. Außerdem harrt so manches Bauprojekt seiner Vollendung, da bei Frost die Arbeiten ruhen. Bis es wieder milder wird, heißt es auch für Autofahrer: Es kann glatt werden in diesen Tagen auf den Straßen.


Von Meer und Land

Eckernförde und Strande: Sturm und Wellen ziehen Schaulustige in die Häfen
Aus Politik und Wirtschaft

Hotel Beachside Eckernförde ist verkauft
Im Gespräch

Interview Thomas Thee: Mit 34 Jahren Bürgermeister von Tüttendorf
Meine Lieblingsgeschichte

Drei Menschen erzählen: So hat Corona unser Leben verändert
In der Freizeit

Golfclub Uhlenhorst in Dänischenhagen: Mit Eishockeyschläger zum Golfplatz
Viele Grüße
Ihr

Christoph Rohde
Lokalreporter Eckernförde
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.