Profil anzeigen

Extra aus ECK // Eine gute erste Halbzeit

Extra aus ECKExtra aus ECK
Liebe Leserinnen und Leser,
die Modellregionen Eckernförde und Schlei gehen in die zweite Halbzeit. Befürchtungen, dass die Infektionszahlen durch die Lockerungen im Tourismus ansteigen könnten, haben sich bislang nicht bestätigt. Im Gegenteil. In Eckernförde ist die Inzidenz von anfangs 78 auf 4,6 Ende April gesunken. Bei 8950 Antigen-Schnelltests sind keine Urlauber oder Tagesgäste mit positiven Befunden aufgefallen. Das lässt hoffen für die nächsten zwei Wochen.
In Eckernförde wird unterdessen weiter an den Plänen für einen zwei Millionen Euro teuren Bewegungspark mit Skateanlage gefeilt. Der Bauausschuss will am Dienstag über die Vorgaben für einen landschaftsplanerischen Wettbewerb für das Projekt entscheiden, das in einem sensiblen Bereich am Noor angesiedelt werden soll. Thema ist außerdem die Entwicklung des Neubaugebietes Domsland Süd, in dem 300 bis 400 Wohnungen und Häuser Platz finden sollen.
Frischen Wind verspürt der Kulturbetrieb. Im Künstlerhaus läuft eine Ausstellung mit einer Installation der Ex-Stipendiatin Melanie Windl. Das Museum Eckernförde und die Galerie Carls Art 78 auf der Carlshöhe werden zum Wochenende ebenfalls Ausstellungen eröffnen. Wir werden darüber berichten. Die Segler indes müssen auf ihr traditionelles Ansegeln verzichten. Die Saisoneröffnung am Sonnabend erfolgt aufgrund der Corona-Vorgaben nur mit einem Flaggenhissen.
Den Bauausschuss der Gemeinde Altenholz beschäftigt eine gemeinsame Absichtserklärung unter anderem mit der Bundesrepublik Deutschland. Am Mittwoch berät das Gremium darüber. Hintergrund ist ein Verkehrsprojekt, das Altenholz einen besseren Anschluss verschaffen könnte. Die Pläne für den neuen Kieler Stadtteil Holtenau-Ost könnten Stift zur zweiten Ausfahrt an der B503 verhelfen. Wie problematisch die Stifter Sackgassenlage sein kann, zeigte sich beim Brand der Stifter Ladenzeile 2014: Wegen des Feuers am Ortseingang saßen die Menschen in Stift fest. Damals wurde eine Notausfahrt über die Tankstelle eingerichtet.
Von Meer und Land

In Eckernförde bieten sich Großsegler als Hotelschiffe an
Aus Politik und Wirtschaft

Leere Kassen: Imlandklinik in Rendsburg vor tiefgreifenden Veränderungen
Im Gespräch

Positive Bilanz für Tourismusprojekt – Inzidenz sinkt
Meine Lieblingsgeschichte

Wald in Tüttendorf: So soll es den Bäumen besser gehen
In der Freizeit

Geocaching: Wo ist der beste Platz für einen Schatz?
Viele Grüße
Ihr
Christoph Rohde
Lokalreporter Eckernförde
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.