Profil anzeigen

Extra aus ECK / Winterfreuden und -leiden

Extra aus ECKExtra aus ECK
Liebe Leserinnen und Leser,
auf einmal ist doch noch Winter! Ein paar Schneeflocken haben auch Eckernförde und den Dänischen Wohld überzuckert. Und es soll Nachschub geben, der die Landschaft noch mehr aufhellt. Zudem geht die Sonne jetzt schon später unter. Wie wär’s mit einem Feierabend-Spaziergang auf ungewohnten Pfaden?
Ich habe das vor der Haustür in Eckernförde ausprobiert. Was soll ich sagen? Ich habe auf nur sechs Kilometern Gärten, Wald, Feld, Bach, See, Ostsee und manches architektonische Kleinod neu entdeckt, obwohl ich glaubte, dass ich alles kenne. Gehen Sie die Strecke, die wir Ihnen auf einer Karte und mit Fotos zeigen, doch einmal nach. Und achten Sie dabei auf das Besondere im scheinbar Unspektakulären. Auch das weitet den Horizont.
Freud und Leid liegen in puncto Ausflüge derzeit dicht beieinander. Mein Kollege Jan-Torben Budde geht dem Thema Verkehrsärger, insbesondere am Wochenende, noch einmal nach. Dabei spielt auch der neue Busverkehr, der die Orte im Wohld besser verbindet, eine Rolle. Zusätzlich erzeugen Schnee und Eis, die bei Sonnenschein so viele Menschen nach draußen locken, neue Ärgernisse: Streusalz auf Wegen, wohin es nicht gehört. Salz schadet kurz- und langfristig Pflanzen. Sand und Split tun es oft auch.
Dessen könnten sich die Jugendlichen von Fridays for Future aus aktuellem Anlass gern einmal annehmen. Die Umweltbewegung der Schülerschaft gibt es in Eckernförde seit zwei Jahren. Das nenne ich Beständigkeit. Mein Kollege Christoph Rohde wird mit den Initiatoren, die weiterhin die Finger in die Wunden legen wollen, sprechen.
Von Meer und Land

Eckernförde: Delfin ist tot in der Ostsee gefunden worden - Ursache unklar
Im Lockdown zum Friseur: So macht Ashley Adair aus Barkelsby Hunde schick
Aus Politik und Wirtschaft

ÖPNV-Konzept für Eckernförde ist gestartet, läuft aber noch nicht rund
Neuer Skatepark Eckernförde: Jetzt prüft das Umweltministerium
Im Gespräch

Altenholz: In Corona-Zeiten macht Mia Lena Hoffmann Abitur am Gymnasium
Experten geben Tipps zum Ändere-Dein-Passwort-Tag: So erstellen Sie gute Passwörter
Meine Lieblingsgeschichte

Schnee-Einhorn in Osdorf sammelt Spenden für den Tierpark Gettorf
In der Freizeit

Wettlauf in die Partnergemeinde: Strande und Rayol teilen sich den Sieg
Viele Grüße

Ihr
Cornelia Müller
Lokalreporterin Eckernförde

P.S.: Mietwohnungen sind überall gefragt, auch im Dänischen Wohld, wo so viele Menschen ihr eigenes Häuschen bauen. Lesen Sie, was sich in puncto Wohnen gerade in Osdorf tut und was noch geplant ist.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.